03.06.2020 11:52

CORE-CSR Berater - wir sind jetzt Zukunftsmacher

Weiterbildung im Blended Learning Kurs zum CORE-CSR-Berater absolviert. Vor Corona war es für viele noch unvorstellbar eine Ausbildung persönlich durchzuführen. Der Wandel in der Wirtschaft hat in der Bedeutung der Nachhaltigkeit zugenommen. Nun haben wir aus der Not eine Tugend gemacht und waren dabei, beim sehr spannenden Weiterbildungskonzept der KMU singstiftendes Marketing in Stuttgart.  

Fundiert und nachhaltig

Sehr spannend, die Firmenkommunikation und die ganze Denkweise in einem Betrieb auf Nachhaltigkeit auszurichten. Nicht länger als belächelter Idealismus, sondern als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor, messbar und fundiert, wird mit der CORE-Methode Nachhaltigkeit im Unternehmen zielführend Eingesetz. Als erfolgreiche Absolventen der CORE-Asubildung der ersten Stunden, sind wir jetzt Zukunftsmacher: Über die AHA können interessierte Betriebe sowohl den CORE-Koffer zur selbstständigen Durchführung des Prozesses machen, oder auch eine begleitende Betreuung und Beratung des Tages und des kompletten Prozesses der Implementierung buchen. 

Nachhaltigkeit als Trend nach der Krise

Danke für 2 spannende Tage und viele interessante Reflektionsaufgaben. Sehr wertvoll für unsere Arbeit nicht nur im Handwerk, sicherlich fließen da in Zukunft einige Aspekte in die Beratung mit ein, denn "Nachhaltigkeit wird einer der Trends nach der Krise!", bekräftigt Claudia Schimkowski, Geschäftsführerin der AHA Agentur fürs Handwerk GmbH. Gerade die aktuelle Krise, scheint zwar auf den ersten Blick Umweltschutz und Nachhaltigkeit auf der Prioritätenliste ziemlich nach hinten gerutscht zu haben. Jedoch wo der Umgang mit Ressourcen, mit der Erde, Tieren und Pflanzen in Frage gestellt wird, durch einen keinen Virus, dessen Ursprung nicht sicher zu konstruieren ist, da wird die Sensibilität der Kunden in diesem Bereich immer stärker wachsen. Nachhaltigkeit und Umweltschutz wird damit als zukünftiger Trend wird auch in den Unternehmen als Erfolgsfaktor ankommen und unverzichtbar werden, das jedenfalls sagen Experten.

Vorsprung rechtzeitig ausbauen

"Das Gute daran", so die Expertin, "beispielsweise im Handwerk gibt es kaum Betriebe, die das heute schon gezielt in ihre Strategie einplanen. Damit kann man jetzt zum Vorreiter einer ganzen Bewegung und Branche werden und natürlich auf der Erfolgswelle ganz oben mitreiten!" Dabei müssten die Maßnahmen gar nicht einzigartig sein, um sich entsprechend zu positionieren, weiß die Marketingspezialistin aus ihrem Alltag. Ein schlüssiges Konzept aus mehreren Mosaiksteinchen, kann schon gut funktionieren. Selbst kleinere Betriebe wie die Zimmerei & Holzbau Wiedmer mit einer geeigneten Darstellung der verwendeten Materialien zusammen mit ihrer Jubiläums-Baumpflanzaktion und den Insektenhotels beim Kinderferienprogramm, können damit schon wirkungsvoll den Wettbewerb in Sachen Nachhaltigkeit hinter sich lassen. Und das Thema Stadtbienen für Sparkassen erzielte beispielsweise so viele Presseberichte wie keine Marketingaktion jemals zuvor.

Sichere Dir jetzt Dein kostenloses Infogespräch

SCHREIBE MIR DAZU EINE MAIL 
oder rufe mich an 07153 55 99 11 - Ich freue mich auf Dich! 

Deine

Claudia Schimkowski

AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Wir machen das Handwerk stark.

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie gerne mit unseren Spezialisten für erfolgreiche Werbung & Marketing im Handwerk direkten Kontakt auf.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

- Ihre Werbeagentur im Handwerk -

 
 
Adresse
AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
die@agentur-fuers-handwerk.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - Agentur fürs Handwerk - Wir machen das Handwerk stark. 
Ihre Werbeagentur für Werbung & Marketing im Handwerksbetrieb