24.04.2018 12:41

DSGVO für den Handwerksbetrieb nutzen

Das Gesetz DSGVO ist eine gute Gelegenheit die Internetseite auf einen modernen Stand zu bringen. CMS, responsive Programmierung, (regionale) Positionierung und Kundenaktivierung sind nur einige Faktoren, die eine funktionierende Internetseite im Handwerk heute mitbringen muss.

Handwerk oft nicht auf dem aktuellen Stand

Da liegt viel Potential im Handwerk ungenutzt brach. Viele Internetseiten sind auf dem Stand von anno dazumal und von modern, ansprechend, interaktiv... auch mit viel gutem Willen so weit entfernt wie der Mars von der Erde.

 

Kunden heutzutage, bei dem Überangebot von Leistungen und Möglichkeiten, sind anspruchsvoll geworden. Mit einer Notlösung oder "da drücken wir mal ein Auge zu" von vor sieben Jahren geben sich Kunden längst nicht mehr zufrieden. "Hallo hier sind wir" - lockt heute schon längst niemanden mehr hinter dem Ofen vor und schon gar nicht zur Anfrage oder Auftragsvergabe.

Für Kunden zählt:

  • Moderne Optik
  • persönliche + verständliche Inhalte
  • zielgenaue Ansprache
  • Antworten auf Ängste und Fragen
  • Beispiele und Referenzen
  • Kundennähe
  • Möglichkeit auf Tablet oder Mobil eine sinnvolle Darstellung zu erhalten
  • Möglichkeit zur schnellen Kontaktaufnahme
  • persönlichen Service
  • Zuverlässigkeit
  • kein Mainstream - sondern Professionalität

...um nur die gängigsten Kriterien zu nennen. Werden diese Punkte in der Sichtbarkeit und Internetseite berücksichtigt, dann sind Kunden auch bereit, einen angemessenen Preis zu bezahlen. Vergleicht der Kunde am Ende nur den Preis, so hat der Handwerker vorher alle Möglichkeiten verschenkt, zu zeigen, was seine Leistung besonders macht.

Förderungen nutzen

Mit neuen Fördermitteln zur ‚Digitalisierung im Handwerk’ können hier professionell zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden. Denn wer Mäuse fangen will, braucht Speck - wer gute und lukrative Aufträge oder Mitarbeiter sowie einen Nachfolger... sucht, braucht eine aktuelle, gute und auch sichere Internetseite. 

Sie wollen die sich ändernde Gesetzeslage zum 25. Mai 2018 für sich nutzen?

Kontaktieren Sie uns gerne...
Sie haben Fragen oder Interesse an einer aktuellen Internetseite für Ihren Handwerksbetrieb?
A-Ha! Agentur fürs Handwerk GmbH

Claudia Schimkowski & Alexander Frank

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie mit uns direkten Kontakt auf oder besuchen Sie uns auf einer unserer social media Seiten. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

 
 
Adresse
AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
die@agentur-fuers-handwerk.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - Agentur fürs Handwerk - Wir machen das Handwerk stark.