21.09.2021 12:15

Tag des Handwerks - Initiative Frauen Unternehmen

Rund um das Thema Selbständigkeit und Gründung im Handwerk war Claudia Schimkowski, als Expertin fürs starke Handwerk und ausgezeichnete Vorbildunternehmerin der ersten Stunde als Gesprächspartnerin in einem der Breakoutrooms beim spannenden Online-Event der Initiative Frauen Unternehmen des Bundes Wirtschaftsministeriums dabei. Unter dem Motto "Unternehmerin im Handwerk! - Aber wie?" hatten sich zahlreiche Frauen mit spannenden Gründungsideen im Handwerk eingefunden und tauschten sich fundiert in kleinem Kreise aus.

Nach der Vorstellung erfolgreicher Vorbild-Unternehmerinnen der Initiative „FRAUEN unternehmen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ging es bei der Gelegenheit, sich mit diesen über verschiedene Themen auszutauschen:

 

 

  • »  Von der Meisterin zur Unternehmerin, Caroline Schwanbeck-Richardt, Tortenatelier Schwanbeck

  • »  Als Profi sichtbar, Tanja Springer, Agentur ID GmbH

  • »  Vom klassischen Handwerk zum It Piece, Anne Werner, Keramikstudio Anne Werner

  • »  Digital in die Zukunft des Handwerks, Laura Schönberger, Heavens Taste – feine Patisserie

  • »  Vom Hobby zum Beruf, Stephanie Kleisser, blauschnur seiltechnik

  • »  Nachfolge als Weg in die Selbständigkeit, Heike Ebser, Hermann Ebser Werkzeugbau

  • »  Das Handwerk stark machen – auf die eigenen Stärken bauen, Claudia Schimkowski, AHA Agentur fürs Handwerk GmbH

In 2 Gesprächen à 30 Minuten konnten sich die interessierten Frauen in Breakout-Räumen mit den jeweiligen Unternehmerinnen intensiv austauschen und Antworten auf viele offene Fragen erhalten.

Fazit im Breakoutraum

"Mache das, wofür Du brennst, denn dann kannst Du als starkes Handwerk überzeugen und ziehst die richtigen und passenden Kunden für Deine Geschäftsidee an."

Eine Herzensidee hat eine viel größere Kraft und entwickelt dann auch die Anziehungskraft für einen Erfolg. Deshalb die Empfehlung und einstimmigen Tenor in den Gesprächsrunden, sich zusätzlich zu den fundierten Hintergrundinformationen zur Gründung und einem entsprechenden Zahlenwissen und Lukrativität einer Idee, besonders intensiv mit der passenden Darstellung bei der passenden Zielgruppe zu beschäftigen.

Über die Initiative

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) möchte Frauen er- mutigen, ihre Fähigkeiten, Talente und Qualifikationen für die Umsetzung ihrer Geschäftsideen und den Aufbau erfolgrei- cher Unternehmen einzusetzen. Deshalb hat das BMWi die Initiative „FRAUEN unternehmen“ ins Leben gerufen. Ziel der Initiative: Frauen zur beruflichen Selbst- ständigkeit zu ermutigen und Mädchen für das Berufsbild „Unternehmerin“ zu begeistern. Mehr über die Initiative „FRAUEN unternehmen“ unter www.frauen-unternehmen-initiative.de.

SCHREIBEN SIE UNS GERNE EINE MAIL 
Wir freuen uns auf Sie! 

Claudia Schimkowski

AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Wir machen das Handwerk stark.

Zurück

Kontakt

Nehmen Sie gerne mit unseren Spezialisten für erfolgreiche Werbung & Marketing im Handwerk direkten Kontakt auf.
Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Kontaktinformationen

- Ihre Werbeagentur im Handwerk -

 
 
Adresse
AHA Agentur fürs Handwerk GmbH
Ulmer Str. 27/1 (bei Oberer Haldenweg!)
73207 Plochingen bei Stuttgart

 

  Telefon
07153 / 55 99 11

 

  E-Mail
die@agentur-fuers-handwerk.de

 

 
 
 
 
 
 

Kontaktinformationen

© A-HA - Agentur fürs Handwerk - Wir machen das Handwerk stark. 
Ihre Werbeagentur für Werbung & Marketing im Handwerksbetrieb